Industrieminerale
CALCIUMCARBONATE

Als Zusatz zu Kunststoff- und Gummimischungen verbessern Industrieminerale bestimmte Eigenschaften des Polymers wie Zugfestigkeit und Zähigkeit. Dadurch werden die Polymereigenschaften verbessert. Daher muss das Industriemineral chemisch hochrein sein und nach dem Einmischen in die Polymermatrix für einen langen Zeitraum stabil bleiben, damit es keine Alterungseffekte im Endprodukt verursacht. Das weltweit am häufigsten eingesetzte Industriemineral ist natürliches gemahlenes Calciumcarbonat (GCC). Es ist eine ganze Reihe an Produktfamilien von Calciumcarbonat erhältlich, die jede Kundenanforderung erfüllen.

ALPHAMENT®

Betonanwendungen von sehr einfachem bis zu hoch anspruchsvollem Beton können durch die Verwendung einer Qualität aus der Produktgruppe ALPHAMENT®optimiert werden. ALPHAMENT® ist mikronisiertes Calciumcarbonat auf Basis von natürlichem, sehr einem Riffkalk, der vor Jahrtausenden entstanden ist. ALPHAMENT® aus jeder Produktionsstätte weist einen konstanten, natürlichen Grauton auf.

CALCICARB®

Calciumcarbonate der Produktfamilie CALCICARB® werden im Werk Kainach in Österreich auf Basis von farbklassiertem weißem Marmorgestein hergestellt. CALCICARB® wird hauptsächlich in der Bauindustrie überall dort eingesetzt, wo die Oberfläche des Bauprodukts nicht sichtbar ist. CALCILIT® Produkte ähnlicher Feinheit werden für sichtbare weiße oder hellfarbige Bauprodukte bevorzugt.

Kleb- und Dichtstoffe sind oft so konzipiert, dass sie über ‚natürliche, warme‘ Farben verfügen. In solchen Anwendungen ist CALCICARB® eine sehr gute Wahl, da es dank seinem stabilen, natürlichen Weißgrad genau diesen Effekt ermöglicht.

Und mit Sicherheit bietet der Einsatz von CALCICARB® anstelle eines hochweißen Füllstoffs in Kombination mit einem Farbpigment in allen Arten von Anwendungen einen großen finanziellen Vorteil.

CALCILIT®

Calciumcarbonate der Produktfamilie CALCILIT® sind Produkte aus hochweißem Marmorgestein von höchster chemischer Reinheit.
Für die Gussindustrie stehen CALCILIT® Granulate in Qualitäten mit einer Korngröße von 0,5 mm zur Verfügung, die eine extrem enge Korngrößenverteilung aufweisen.
Für Anwendungen in der Farb-, Lack- und Kunststoffindustrie sind alle Standardfeinheiten bis hin zu feinstteiligen CALCILIT® Produkten mit mittleren Durchmessern von weniger als 1µm erhältlich.

CALCIPLAST®

Für Polymeranwendungen sind hochweiße CALCIPLAST® Produkte erhältlich, die oberflächenmodifiziert werden, was zu Verarbeitungsvorteilen führt und höhere Beladungen in vielen polymerbasierten Anwendungen ermöglicht.

Mehrere neue Produkte wie CALCIPLAST® HS wurden so entwickelt, dass sie ein 100% hydrophobes Verhalten aufweisen. Dies ermöglicht es, in Marktnischen vorzustoßen, die für oberflächenmodifizierte Produkte bisher verschlossen waren.

CALCICELL®

Für die Papierindustrie verbinden die Calciumcarbonate der Produktfamilie CALCICELL® einen hohen Weißgrad mit chemischer Reinheit. Weitere Produktvorteile sind die geringe Abrasivität sowie die Verfügbarkeit jeder vom Kunden gewünschten Feinheit unter 2 Mikron. Verfügbar sind sowohl Qualitäten für den Einsatz als Füllstoff als auch feinste Qualitäten als Streichfarbenpigmente.

CALCIFIN®

Zur Produktfamilie CALCIFIN® gehören feine, natürlich weiße Calciumcarbonate aus Deutschland auf Basis von Juragestein. CALCIFIN® verleiht dem Endprodukt ‚warme natürliche‘ Farben und wird bereits in vielen Neuentwicklungen modernster nachhaltiger Produkte unseres täglichen Lebens eingesetzt.

CALCICOLL®

Ursprünglich als eines der ersten industriell hergestellten Industriemineralien konzipiert, damals noch als ‚Füllstoffe‘ bezeichnet, steht die Produktfamilie CALCICOLL® mittlerweile für Calciumcarbonat-Qualitäten auf Basis von Jura-Gestein, die als weißes Basis-Industriemineral in vielen Anwendungen wie Latex, Klebstoffen, Bauchemie etc. eingesetzt werden.

CALCITUFT®

Calciumcarbonate aus der Produktfamilie CALCITUFT® sind Produkte im Farbsegment ‚natürliches Hellgrau‘. Ihr Hauptanwendungsgebiet ist seit Jahrzehnten der Einsatz in Bodenbelägen. Heute werden durch den Einsatz solcher ‚natürlichen, hellgrauen‘ Calciumcarbonate in unterschiedlichen Endprodukten eine Reihe von ‚natürlichen Grautönen‘ erzeugt.

FOAMCARB®

Die ‚natürliche, hellgraue‘ Produktfamilie FOAMCARB® wurde ursprünglich für die Schaumschicht in der Teppichindustrie entwickelt. Inzwischen haben sich FOAMCARB® Produkte zur Schaffung von natürlichen Grautönen in vielen anderen Anwendungsbereichen etabliert.

CALCIFILL®

Ursprünglich für Bodenbeläge entwickelt, aber inzwischen in allen möglichen Anwendungen eingesetzt, bietet CALCIFILL® natürlich hellgrauen Kalkstein mit einem oberen Trennschnitt von etwa 200 Mikron. Mehrere CALCIFILL® Produkte sind bereits als Recyclingprodukte zertifiziert, weitere werden in Kürze folgen.

RC

RC (Recycling) wird als Endung in unseren Markennamen verwendet, wenn ALPHA CALCIT Qualitäten unter Einsatz von Recyclingverfahren hergestellt werden, um Produktions- und Verarbeitungsabfälle am entsprechenden Werksstandort zu vermeiden.

Audits und Zertifizierungen können von einzelnen Kunden selbst durchgeführt werden, oder es ist eine Autorisierung durch Dritte auf Anfrage möglich.